Fußreflexzonen-Massage

Dettagli

Der Fuß reflektiert alle Teile des Körpers und mit den Reflexzonen stimuliert, beruhigt oder aktiviert man je nach Beschwerden des Patienten Organe, Muskeln, Nerven, Kreislauf, usw.  Reflexologie ist eine Technik mit Hilfe derer man das Energie-Gleichgewicht des Körpers mit Hilfe einer speziellen Massage durch Stimulierung und durch Druck auf spezifische Reflexpunkte am Fuß, die energetisch mit dem jewieligen Organ verbunden sind, wieder herstellen kann. Sie erlaubt ihnen präventive oder therapeutisch Maßnahmen für das Gleichgewicht ihres Körpers.

 

Wie funktioniert es und wie lange dauert diese Therapie?

Der Patient unterzieht sich einem vollständigen medizinischen Interview bei dem er/sie auf dem Bett des Therapeuten liegt und von ihm am Fuß untersucht wird um Bereiche wie Farbe , Form, Temperatur und die Präsenz von Schwielen und Hühneraugen zu untersuchen. Mit den Test wird auch eine Massage mit dem Daumen durchgeführt bei der entweder Druck oder Reibung verursacht wird. Der Druck muss auf eine sehr robuste Art und Weise ausgeführt werden, es darf dabei weder Kitzeln noch darf die Schmerzgrenze des Patienten überschritten werden.

Die Behandlung dauert 45 Minuten.

 

Was sind die Anzeichen?

Durch die reflektierte Stimulation schütten Sie Endorphine aus. Der Druck auf die Reflexzone, die für das Versenden von Kommunikationssignalen zum Gehirn verantwortlich ist, hilft dabei das Problem zu lösen.

Eine Stimulation des Lymph-Systems wird durch den Druck auf die Reflexzonen-Punkte die für Stimulation des Lymph-System-Kreislaufs zuständig sind erreicht. Dadurch gibt es positive Effekte für den ganzen Körper, genauso wie die Stimulation des Blutkreislaufsystem bei der der Kreislauf verbessert wird und die dadurch hilft Schlacken abzubauen.

 

Sie profitieren von dieser Behandlung wenn die folgende Probleme haben:

– Schmerzen in den Gelenken, Kopfschmerzen, Migräne

– Verdauungsstörungen, Menstruationsbeschwerden

– Störungen des Gemüts, Störungen durch Stress

– Schlaflosigkeit,Kraftlosigkeit

 

Wie viele Sitzungen werden benötigt?

Im Durchschnitt werden 6-8 Sitzungen für nötig beachtet, diese hängt aber vom gesundheitlichen Zustand des Patient ab.

 

Gibt es weitere Nebeneffekte?

Es sind keine Nebeneffekte bekannt. Die Fußreflexzonen-Massage kann sogar bei Kindern angewendet werden.

Besondere Aufmerksamkeit ist gefragt bei Schwangerschaften in den ersten 3 Monaten, Infektionen mit hohem Fieber und bei Thrombose-Risiko.

 

All rights reserved – Orthobiomed 2016®